Treffen Sie Vorsorge für den Fall, dass Sie nicht mehr in der Lage sind, für sich selbst zu handeln. Erteilen Sie einer Person Ihres Vertrauens eine Vorsorgevollmacht in vermögens- und personenbezogenen Angelegenheiten, um zu vermeiden, dass für Sie durch ein Gericht ein Betreuer bestellt wird. Wenn Sie möchten, bestimmen Sie auch, ob Sie am Ende Ihres Lebens der Schulmedizin ihr ganzes Können abverlangen wollen, oder ob es Ihnen lieber ist, Ihr Leben in dieser Situation nicht mehr bloß zu verlängern. Wir besprechen mit Ihnen den erforderlichen Inhalt von Vollmacht und Patientenverfügung und erstellen für Sie ein Dokument, das Ihrem Vorsorgebedürfnis gerecht wird.

Geht es Ihnen nur um Ihre Vertretung in Teilbereichen, etwa beim Verkauf oder Kauf einer Immobilie oder bei einer Gesellschaftsangelegenheit, fertigen wir Ihnen gern eine entsprechende maßgeschneiderte Vollmacht in dem von Ihnen gewünschten Umfang.